Great Start!

Machen Sie mit uns einen Sprung nach vorne!

Die nächsten Schritte müssen dann gesetzt werden, wenn die Aufmerksamkeit im Unternehmen am größten ist.

Feiern und kommunizieren Sie Ihre Stärken als Lehrbetrieb. Arbeiten Sie aber gleichzeitig weiter an der Qualität Ihrer Lehrlingsausbildung, um noch besser die Bedürfnisse Ihrer Lehrlinge zu kennen und diese mit entsprechenden Angeboten und Maßnahmen nach Möglichkeit zu erfüllen.

Gerne nehmen wir Sie bei der Hand und stecken einen möglichen Weg gemeinsam mit Ihnen ab. Hier sind schon mal ein paar Vorschläge, gerne gestalten wir aber auch einen individuellen Weg zum Ziel.

Schritt 1: Transparente Kommunikation an die Lehrlinge und Sammlung von ersten Inputs

Transparenz ist für eine Befragung ein relevanter Faktor für die weitere Arbeit. Teilen Sie die Erkenntnisse der Lehrlingsbefragung daher mit Ihren Lehrlingen und zeigen Sie so Wertschätzung und Dankbarkeit für das wertvolle Feedback, welches Sie durch die Befragung erhalten haben.

Ihre Lehrlinge sind die Experten – nutzen Sie im Anschluss die Gelegenheit, offene Fragen oder Unverständnis zu den Ergebnissen im gemeinsamen Dialog zu klären und erste Verbesserungsideen zu sammeln. So können Sie Ihr Unternehmen als Lehrbetrieb nachhaltig weiterentwickeln.

  • Präsentation der Ergebnisse der Lehrlingsbefragung in Ihrem Haus vor allen Lehrlingen, Ausbildnern und GF (Dauer ca. 30 Minuten)
  • Dialog-Workshop mit Lehrlingen und / oder AusbildnerInnen, um die Handlungsfelder besser zu verstehen und konkret mit ersten Verbesserungsideen zu untermauern (Dauer: ca. 2 h je Dialog-Workshop); externe Konzeption, Moderation und Durchführung; Lieferung Foto-Protokoll mit Kurz-Summary

 

Ihre Investition: ab 650 EUR (netto)*
*abhängig von der Anzahl der Dialog-Workshops

Schritt 2: Reflexion und Weiterentwicklung der bestehenden Angebote

Reflektieren Sie gemeinsam mit einem Great Place to Work® Experten Ihre angebotenen Ausbildungs-Maßnahmen und analysieren Sie diese anhand des Great Place to Work® GiftworkTM Modells im Rahmen eines Kurzworkshops. Lassen Sie sich dabei von Ideen und Best Practices anderer Unternehmen inspirieren und ermöglichen Sie neue Inputs für Ihren Lehrbetrieb.

  • Best Practices Workshop (Dauer ca. 3 h) zu den Maßnahmen auf Basis der Auswertung der eingereichten Unterlagen im Rahmen des Culture Reviews; Inspiration durch Best Practices und Erkennen der Entwicklungspotentiale auf Maßnahmenseite; Workshop gemeinsam mit Lehrlingsbeauftragten, AusbildnerInnen und/oder Geschäftsführung; externe Konzeption, Moderation und Durchführung; Lieferung Foto-Protokoll mit Kurz-Summary

 

Ihre Investition: 950 EUR (netto)

Ihr Kontakt

Informieren Sie sich noch heute unverbindlich über obige oder weitere Unterstützungsmöglichkeiten durch Great Place to Work®. Unsere Consultants beraten Sie gerne.

Mag. Doris Palz
dpalz@greatplacetowork.at

Mag. Iris Kunrath
ikunrath@greatplacetowork.at

DI Christian Trübenbach
ctruebenbach@greatplacetowork.at

+43 1 798 59 28 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC