Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Pixel

Die Presse

https://www.diepresse.at 

Die Tageszeitung Die Presse bietet ihren Lesern mit den Schwerpunkten Politik, Wirtschaft und Kultur sowie hochkarätige Meinungen und Kommentaren Berichterstattung auf höchstem journalistischen Niveau. Ergänzend bietet Die Presse ihren Wochenendlesern u. a. die Beilage KarriereLounge.

computerwelt

https://www.computerwelt.at 

Die COMPUTERWELT ist Österreichs führende IT-Zeitung für den gesamten Bereich der Informationstechnik und Telekommunikation. Mit einer Druckauflage von 18.000 Exemplaren erreicht sie 14-tägig rund 80.000 Leser. Sie richtet sich an Entscheidungsträger in Unternehmen, für die IT und Telekommunikation eine strategisch entscheidende Rolle spielten.
Zusätzlich zur Printausgabe erscheint die COMPUTERWELT auch Online. Auf www.computerwelt.at gibt es neben aktuellen IT-News auch eine Vielzahl an Hintergrundinformation zu aktuellen IT-Themen.
Ein weiteres Online-Service bietet die Firmendatenbank, in der fast 7.000 österreichische Unternehmen mit ihren Firmendaten und Tätigkeitsschwerpunkten abrufbar sind. Abgerundet wird das Online-Angebot durch die Personendatenbank, die IT-Jobbörse und die Termindatenbank.

Business Circle

https://www.businesscircle.at 

Die Nr. 1 bei Konferenzen in Österreich verbindet seit 1994 Spitzenvertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

HR Inside Summit

http://www.hrsummit.at/ 

Mit knapp 2.000 Teilnehmern ist der HR Inside Summit der größte HR Event Österreichs. Die Kombination aus Fachkongress und Messe ermöglicht den Besuchern nicht nur den Wissenstransfer mit internationalen Top-Experten, sondern auch den Austausch mit nationalen Branchenkollegen über aktuelle Herausforderungen. Abgerundet wird der Event durch den HR-Award, der im Zuge einer exklusiven Abendgala mit Galadinner und Rahmenprogramm, die innovativsten HR-Projekte und Ideen prämiert.

Wien Holding GmbH

http://www.wienholding.at/ 

Die Wien Holding schafft mit ihren zukunftsorientierten und nachhaltigen Projekten „mehr Wien zum Leben“. Der Konzern befindet sich im Eigentum der Stadt Wien und ist auf die vier Geschäftsfelder Kultur, Immobilien, Logistik und Medien ausgerichtet. Die rund 75 Unternehmen sichern den Wirtschaftsstandort, kurbeln das Wirtschaftswachstum an, schaffen Arbeitsplätze und erhöhen damit die Lebensqualität für alle Wienerinnen und Wiener.

4GAMECHANGERS

https://4gamechangers.io/ 

Das 4GAMECHANGERS Festival wurde 2016 gegründet, um eine Plattform zu schaffen, bei der sich Influencer, Rebellen, Visionäre und Gamechangers, die die Welt zum Guten verändern wollen oder dies bereits getan haben, treffen, vernetzen und die wichtigen Trendthemen über vier Tage auf zwei Bühnen diskutieren.

In den letzten Jahren entwickelte sich das 4GAMECHANGERS Festival zu DEM innovativen Digitalfestival - eine Mischung aus Symposium, Innovation & Entertainment Court und Musikfestival in Wien. Rund 600 Führungskräfte aus Industrie, Technologie, Wirtschaft, Kunst und Kultur sowie Querdenker und Zukunftsforscher faszinieren und inspirieren mit ihren Innovationen und Erfolgsgeschichten jedes Jahr mehr als 15.000 Gamechanger aller Altersgruppen, Branchen und Gemeinschaften.

Wirtschaftskammer Österreich

Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich zertifizieren wir Österreichs Beste Lehrbetriebe.

Leitbetriebe Austria

https://www.leitbetriebe.at 

Leitbetriebe Austria zeichnet die vorbildhaften Unternehmen der österreichischen Wirtschaft aus und repräsentiert diese öffentlichkeitswirksam.
Nachhaltiger Unternehmenserfolg, Innovationskraft sowie gesellschaftlich, sozial und ökologisch verantwortungsvolles Handeln
sind die Kriterien für das Prädikat „Leitbetriebe Austria“. Unter dem Dach der gemeinsamen Marke bietet die Exzellenz-Plattform den Leitbetrieben einen exklusiven Erfahrungs- und Wissensaustausch,
wertvolle Kooperationen und Beziehungen auf höchster Ebene.

Quality Austria

https://www.qualityaustria.com 

Quality Austria ist der führende österreichische Ansprechpartner für wirtschafliche und gesellschaftliche Fragen zu integrierten Managementsystemen die auf Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement aufbauen, und gilt als der erste Ansprechpartner für die Themen Unternehmensqualität und Excellence. Die konkreten Leistungen von Quality Austria umfassen Systemzertifizierung, Bewertung, Begutachtung, Training und Personenzertifizierung sowie Assessments nach dem EFQM Excellence Modell. Ein integraler Bestandteil der Aktivitäten ist das Engagement für den Staatspreis Unternehmensqualität. Der Staatspreis Unternehmensqualität wird seit 1996 in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend an österreichische Unternehmen sowohl im Profit- als auch im Non-Profit-Bereich vergeben.
Zu den Preisträgern zählen namhafte Organisationen, wie beispielsweise BMW Motoren, Infineon Technologies, Worthington Cylinders, VAMED KMB, Best Western Hotel Kaiserhof, Robert Bosch AG, Magna Powertrain, SKF Österreich, AKH Linz, AMS Österreich, WIFI Kärnten GmbH.
Als Bewertungsgrundlage zur Beurteilung der Unternehmensqualität dient das EFQM Excellence Modell in seiner jeweils aktuellen Fassung.

Technokontakte

https://www.technokontakte.at 

Der TechnoKontakte Best Practice Initiative liegt ein einfaches und geniales Weiterbildungskonzept zu Grunde: Engagierte und erfolgreiche Führungs- und Fachkräfte aus österreichischen Top-Unternehmen gestalten
für Sie in ihren Unternehmen ein praxisorientiertes Eintages-Seminar (09.30 bis 16.00 Uhr). Im Fokus stehen die Themen Lean Management, Industrie 4.0, Produktion, Wertstrommanagement, Innovation, Personal, Logistik, Change Management oder Prozessoptimierung.

Sie profitieren bei diesen Seminaren in Theorie und Praxis und zwar vom Know-how und dem Praxiswissen erstklassiger Unternehmen. Ein besonderes Lernerlebnis sind die Rundgänge durch den Shopfloor, wo Sie an n Ort und Stelle sehen, wie gearbeitet wird und Ideen umgesetzt wurden. Das TechnoKontakte Best Practice Konzept macht sich für Sie schnell bezahlt. Ihre MitarbeiterInnen profitieren von dem Wissen der Top-Unternehmen und bringen oft unmittelbar nach einem Seminar Verbesserungsvorschläge in Ihr Unternehmen, die sich positiv auf Ihr Betriebsergebnis auswirken. Kurz: Das Geld, das Sie für Seminare investieren, gewinnen Sie durch Verbesserung unmittelbar zurück.

salespool consulting GmbH

https://salespool.at/ 

salespool automatisiert Vertriebs- und Marketingprozesse und hilft B2B Unternehmen damit, ihre Umsatzziele zu erreichen.

Der Fokus liegt auf der strategischen und operativen Implementierung von CRM-Systemen für KMUs. Als zertifizierte HubSpot-Partner bietet das salespool seinen Kunden eine umfassende Plattform mit allen Tools für das Wachstum mit System – ganz gleich, ob es um die Lead-Generierung, effiziente Vertriebssteuerung oder um die Erstellung von leistungsstarken Websiten geht. Mithilfe von Hubspot können die wertvollsten Kunden im Laufe der Zeit identifiziert und die Kundenloyalität durch maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen erhöht werden. Für Führungskräfte eröffnet HubSpot individuelle Kontroll- und Analysemöglichkeiten, auf denen neue Strategien aufbauen können.

Accelor

https://www.accelor.at 

‘Inspiring People – Accelerating Business‘: ACCELOR Consulting führt Beratungsaufträge und Führungskräfte-Programme in Österreich, Deutschland, Schweiz, Kroatien und Slowenien durch. Spezialgebiete von ACCELOR sind innovative Trainings- und Entwicklungsformate sowie Führungskräfte-Entwicklung nach dem Great Place to Work®-Modell.

Viktor Frankl Zentrum Wien

https://www.franklzentrum.org 

Gegründet 2004, hat dieses weltweit einzigartige Zentrum für Sinn- und Existenzfragen seinen Sitz in der Mariannengasse 1 im 9. Wiener Gemeindebezirk, direkt neben jener Wohnung, in der Viktor E. Frankl über 50 Jahre lebte und arbeitete. Mittels Vortragsreihen, Seminaren sowie Lehrgängen und Fortbildungen wird das Leben des österreichischen Arztes und Philosophen sowie seine sinnorientierte Lehre – die Logotherapie und Existenzanalyse - einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darüber hinaus wird mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft.Arbeit.Sinn“ auf das Sinnbedürfnis im Berufsleben eingegangen und Organisationen in der Gestaltung von sinnerfüllten Arbeitswelten begleitet. Jährlich nehmen an die 25.000 BesucherInnen an den Programmangeboten teil.
2015 wurde auf Initiative des Zentrums das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN eröffnet. Dieses lädt seine BesucherInnen dazu ein, mit Frankl in Wort und Bild in einen Dialog zu treten, um die jeweils eigene Sinn-Welt wahrzunehmen – mit dem Ziel, den persönlichen Weg zur Sinn-Findung zu eröffnen.

WISSEN – AUSTAUSCH - LÖSUNGEN

www.lehrlingspower.at 

Wenn sich Bewerber und Anforderungen verändern, dann wird es Zeit, das System anzupassen. Die duale Ausbildung braucht einen starken und unabhängigen Koordinationspartner, damit diese Möglichkeit des Berufseinstieges wieder jenen Stellenwert zurückbekommt, den sie über viele Jahre hatte.  lehrlingspower.at ist Österreichs unabhängiges Netzwerk für Ausbildungsbetriebe und fördert den Wissensaustausch unter Ausbildern und Personalisten. Das Ziel ist, Unternehmen dabei zu unterstützen, die Qualität von Ausbildung und Recruiting zu erhöhen, um dadurch das Image der Lehrlingsausbildung zu steigern. Unter vielen anderen zählen die HABAU Gruppe, der österreichische Städtebund, Mc Donalds, Engie Austria, Gebrüder Weiss, MAN, Trumpf, Magenta, Takeda, Resch & Frisch, SIEMENS oder die Wiener Stadtwerke zu den Mitgliedern des Netzwerks.

DIE STIMME DER BERUFSAUSBILDUNG

www.robertfrasch.com  

Robert Frasch ist Gründer von www.lehrlingspower.atund Chefredakteur des Fachportals www.ausbilden.co.at sowie Herausgeber von „Lehrlingsausbildung in der Praxis“ Er bereitet Fachwissen rund um die duale Ausbildung auf und stärkt die öffentliche Positionierung der Berufsausbildung. Gemeinsam mit den SCHOOLGAMES bringt er darüber hinaus Berufsinformation an hunderte Schulen in ganz Österreich. Seine Medien und Vorträge erreichen hunderte Ausbilder und er ist als internationaler TOP Speaker Mitglied im Golden Circle von Hermann Scherer. In zahlreichen Vorträgen und Key Notes macht er bei Führungskräften, Ausbildern und Unternehmen sowie Jugendlichen, Eltern und Lehrern Lust auf Ausbildung. Er spricht dabei all jene Themen an, auf die es ankommt – kritisch, kompetent und unabhängig.

Robert Frasch hat sich der Aufgabe verschrieben, die Wertschätzung der dualen Berufsausbildung in Österreich auf jenes Niveau zu bringen, dass sie im Ausland hat. Dort wird die duale Ausbildung nach dem Vorbild von Österreich, Deutschland und der Schweiz zu Recht als Garant für die Verhinderung von Jugendarbeitslosigkeit gesehen. Weshalb die Implementierung der dualen Ausbildung in allen 28 Mitgliedsstaaten ein wesentlicher Teil der EU Agenda 2020 ist und wohl auch in Zukunft bleiben wird.

willkommen@greatplacetowork.at
©2022 Great Place to Work® Institute Inc. All Rights Reserved.
made with by CIC