MERKUR Warenhandels AG

Branche
Einzelhandel
Standort
Wr. Neudorf
Gründungsjahr
1969
Auszubildende
354
             
Lehrbetrieb
Wir stellen uns vor
Die MERKUR Warenhandels AG ist Teil der REWE International AG und im heimischen Lebensmittelhandel als Verbrauchermarkt positioniert. Rund 2.000m² Verkaufsfläche, über 20.000 Artikel pro Markt und ein prämiertes Store Design sorgen dafür, dass KundInnen in den österreichweit 131 MERKUR Märkten ein einzigartiges Einkaufserlebnis erwartet. MERKUR versteht sich als Mein Marktplatz für Genuss und Lebensfreude, der seinen KundInnen eine Vielfalt von hochwertigen Produkten und gut ausgebildeten Mitarbeitern ermöglicht. Mit fast 10.000 MitarbeiterInnen und ca. 354 Lehrlingen zählt MERKUR zu einem der größten Arbeitgeber Österreichs. MERKUR bekennt sich seit 1970 klar und eindeutig zur Lehrlingsausbildung und ist sich bis heute der zentralen Verantwortung der Lehrlinge und deren Ausbildung durchaus bewusst. Die Qualität unserer Ausbildung hat mittlerweile einen großen Stellenwert eingenommen vor allem in Hinblick der selbst ausgebildeten Führungs- und Fachkräfte im Betrieb. Die ständige Expansion unseres Unternehmens und der steigende Bedarf an gut ausgebildeten MitarbeiterInnen verlangt nach einer qualitativ hohen Lehrlingsausbildung, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn den Lehrlingen bereits zu Beginn der Lehrzeit gezeigt wird, welche Karrierechancen möglich sind, wächst das Engagement und „Wir“ als Unternehmen - haben somit motivierte, gut ausgebildete und vor allem loyale MitarbeiterInnen.

Was Mitarbeitende sagen

Meine Lehrzeit bei MERKUR war sehr abwechslungsreich, interessant und hilfreich für die Zukunft. Ich habe damals die Chance ergriffen und mich bei MERKUR beworben, weil ich wusste, dass ich dort sehr viele Aufstiegsmöglichkeiten habe. Einen dieser Schritte nach oben hab ich mittlerweile schon ergriffen: Nämlich das Young Generation Programm. Meine Lehrzeit bei MERKUR hat mir durch die tollen Seminare sehr viel für die Zukunft gebracht und auch viel aus mir gemacht. Ich wurde reifer, selbstbewusster und eigenständiger. Motiviert haben mich auch die vielen Belohnungen, die wir bekommen haben, wenn wir gute Leistungen gebracht haben. Klar gibt es in der Lehrzeit nicht nur schöne Tage, aber die Hauptsache ist, viel zu lernen und eine gute Verkäuferin oder vielleicht sogar eine gute Führungskraft zu werden.
Natalie Lechner
MERKUR Markt Braunau
75 %
Die AusbilderInnen zeigen aufrichtiges Interesse an mir als Person und nicht nur als Arbeitskraft.

81 %
Ich werde hier unabhängig von meiner Position als vollwertiges Mitglied behandelt.

87 %
Ich bin stolz auf das, was wir hier gemeinsam leisten.

69 %
Ich möchte nach der Lehre in diesem Unternehmen arbeiten.

75 %
Wir fühlen uns hier wie eine Familie bzw. haben einen guten Teamgeist.

Was uns ausmacht

MERKUR versteht sich als DER Marktplatz für Genuss & Lebensfreude – und wo kann man besser Leben(smittel) lernen als auf einem Marktplatz. Das gilt vor allem für unsere Lehrlinge – denen wir in unseren Märkten die Möglichkeit geben nicht nur den Handel, sondern auch den Genuss zu (er)leben. Ob Einzelhändler, Konditor, Fleischverkäufer, Systemgastronom oder Organisationsspezialist als Bürokaufmann/frau  - MERKUR besticht zum einen durch die Vielfalt an Möglichkeiten in gleichem Maße wie durch die Wahrung der Individualität in der gesamten Ausbildung.

Für MERKUR ist es wesentlich, den jungen Menschen eine Perspektive zu geben – was speziell in der Lebensphase als Lehrling eine wesentliche Säule für die Gesamtentwicklung unserer Auszubildenden ist.

MERKUR – einfach WIR. Das ist das, was uns ausmacht, denn Zugehörigkeit ist einer der stärksten WERTE in der MERKUR Welt. Unsere Lehrlinge nehmen schnell wahr, dass sie bei uns ein wichtiger Teil eines Teams und damit ein Netz haben, dass oft über die klassische Ausbildung hinausgeht.

Für MERKUR sind die Lehrlinge mehr als Auszubildende – wir verstehen unsere Lehrlinge als Investition in die Zukunft und die Lehre per se als Zukunftsmodell einer bewährten dualen Ausbildungstradition in Österreich.

Was uns begeistert

Lehrabschlussreise

MERKUR zeichnet einmal pro Jahr seine besten Lehrlinge (Schule, Praxis, Lehrlingswettbewerbe) eines Jahrgangs aus und spendiert ihnen eine tolle all-inklusiv Urlaubsreise in den Süden. Die Reisen gingen bisher in die Länder Ägypten, Tunesien, Griechenland oder die Türkei.

Eine ganze Woche lang können jährlich mehr als 20 Lehrlinge in der Sonne relaxen und gemeinsam ihren Lehrabschluss feiern.

 

Lehrlingsolympiade

Ziel dieses Lehrlingswettbewerbs ist die Auszeichnung der besten MERKUR-Lehrlinge des 3. Lehrjahres. Dieses Event unterstützt das Unternehmen in der Erkennung des Potentials seiner zukünftigen Führungskräfte. Der Wettbewerb findet einmal pro Jahr im Herbst statt. Als Voraussetzungen dafür bedarf es guter Leistungen in der Berufsschule sowie im Betrieb.

Der Bewerb startet mit einem gemeinsamen Mittagessen. Im Anschluss daran findet der erste Wettkampf, der Sinnesparcour, statt. Am Abend, nach dem Abendessen, ziehen sich die Lehrlinge in Gruppen zurück und arbeiten an ihrer Gruppenpräsentation.

Der zweite Tag startet mit dem schriftlichen MC-Test.

Im Anschluss haben die Jugendlichen genügend Zeit sich auf ihre Selbstpräsentation, sowie auf die Projektfrage vorzubereiten.

Der Nachmittag gilt dann ganz der Selbstpräsentation vor der Fachjury.

Nach einem geselligen Abendessen erfolgt die Siegerehrung. Die anwesenden Vertriebsdirektoren sowie die Verantwortliche der Lehrlings- und Nachwuchsförderung halten eine Ansprache und überreichen die Preise und Urkunden. Zu gewinnen gibt es jedes Jahr ein MacBook Pro, iPhones, eine Playstation, Bose Kopfhörer und noch vieles mehr.

Blitzlichter aus dem Maßnahmenbereich


Warenkundeseminare neue innovative Lernmethoden

Damit unsere Lehrlinge auch im Bereich der Warenkunde top ausgebildet werden, besuchen sie Seminare zu den verschiedenen Themenbereichen. Grundsätzlich wird den Lehrlingen die Warenkunde in der Berufsschule vermittelt. Aufgrund der Größe und Exklusivität des MERKUR Sortiments, ist es für uns jedoch unerlässlich, unsere Lehrlinge in diesen Bereichen selbst zu schulen.

Abgehalten werden diese Seminare von unseren bestens ausgebildeten, hauseigenen ExpertInnen.

Warenkunde App

Ergänzend zu den persönlichen Seminaren, gibt es seit Anfang Oktober 2016  die brandneue Warenkunde App. 2.743 Fragen aus 12 Bereichen warten darauf beantwortet zu werden. Man kann die Fragen entweder für sich alleine beantworten oder sich im Duellmodus mit anderen Spielern „matchen“. Die App steht für iOS und Android zum Download zur Verfügung.

Die Warenkunde-QuizApp bringt Spiel und Spaß in das Lernen von Warenkunde-Themen. Menschen spielen einfach gerne. Die QuizApp nutzt diese Tatsache und ermöglicht es unseren Lehrlingen, einfach und ganz nebenbei ihre Fachkenntnisse zu erweitern und zu festigen.

Tabletunterstütztes Lernen

Seit Oktober 2016 setzen wir im Lehrlingsbereich auf eine brandneue, innovative Lernmethode. 24 ausgewählte Feinkostlehrlinge testen eine neue Art des Lernens. Sie wurden mit dem neuesten Samsung-Tablet ausgestattet und absolvieren in Kleingruppen zu je acht Personen ein 12-monatiges Lernprogramm. Ziel dieses Programmes ist es, unsere Lehrlinge für die Vorbereitung auf die bevorstehende Lehrabschlussprüfung optimal zu unterstützen.

Statement von der Geschäftsführung

Mit deiner Entscheidung, einen Lehrberuf in einem der erfolgreichsten österreichischen Unternehmen erlernen zu wollen, hast Du einen wichtigen Schritt für deine Zukunft getan. Mit einer Lehre bei MERKUR schaffst du dir auch die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere. Viele unserer ehemaligen Lehrlinge der jüngsten Vergangenheit, nehmen heute schon wichtige Positionen in unserem Unternehmen ein. Der Schlüssel zum Erfolg sind eine gute Ausbildung, Leidenschaft für unsere Produkte und unsere Kunden, Loyalität, Ehrlichkeit zum Unternehmen und somit die Möglichkeit zum beruflichen Aufstieg. Daher ist Kundenorientierung, Freundlichkeit und Höflichkeit, sowie gutes Benehmen erheblich wichtig. Eine gute Ausbildung und eine Fülle von Aufstiegsmöglichkeiten bieten wir dir gerne an, alles andere bringst du mit.
Mag. Kerstin Neumayer
MERKUR Vorstandsvorsitzende

Karriere und Jobs

Ansprechperson
Eva Giefing
HR-Management, Ausbildungsleitung Lehrlings- & Nachwuchsförderung

Tel: 02236 600 7087
E-Mail: e.giefing@merkur.co.at


1 offene Stellen

Follow MERKUR Warenhandels AG

+43 1 798 59 28 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC