HOFER KG als Lehrbetrieb

Branche
Einzelhandel
Standort
Sattledt
Gründungsjahr
1968
Mitarbeitende
12000
Auszubildende
430
Webseite
             
Lehrbetrieb
Wir stellen uns vor

Wir sind HOFER: Hinter dem Erfolg von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler stehen über 12.000 motivierte Mitarbeiter und rund 430 Lehrlinge. Denn unsere Führungskräfte von morgen bilden wir bereits heute aus. Dabei ist die Lehre in einer unserer 500 Filialen mehr als nur eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann: Innerhalb von nur drei Lehrjahren entwickeln sich unsere Lehrlinge inmitten eines engagierten Teams und werden zu Profis in ihrem Fachgebiet. Abwechslungsreiche Aufgaben, spannende Lehrinhalte und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten stehen im Vordergrund der dualen Berufsausbildung. Gemeinsam mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und einem überdurchschnittlich hohen Gehalt macht uns das zu einem attraktiven Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder. Auch 2019 bieten wir österreichweit rund 180 neuen Lehrlingen die Chance auf einen hervorragenden Ausbildungsplatz. 

Nähere Informationen zur Lehre bei Österreichs beliebtestem Lebensmittelhändler unter hoferlehre.at!


Im Sinne einer besseren Lesbarkeit und eines erleichterten Verständnisses verzichten wir auf die geschlechterspezifische Formulierung. Selbstverständlich sprechen wir Frauen und Männer gleichermaßen an.

Was Mitarbeitende sagen

Nach meiner Lehre stehen mir alle Türen offen, um bis zum Filialleiter aufzusteigen.
Julian Zaufenberger
Lehrling der HOFER KG
95 %
Die Lernenden werden hier für die geleistete Arbeit angemessen bezahlt.

94 %
Die AusbildnerInnen machen ihre Erwartungen klar und deutlich.

92 %
Ich bin stolz, anderen erzählen zu können, dass ich hier eine Ausbildung absolviere.

92 %
Ich bin stolz auf das, was wir hier gemeinsam leisten.

93 %
Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.

90 %
Ich bin zufrieden mit der Art und Weise, in der wir einen Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Was uns ausmacht

Von der ersten Minute an sind unsere Lehrlinge ein wertvoller Teil des Teams. Es erwartet sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei höchster Ausbildungsqualität, bei der sie schrittweise Verantwortung übernehmen. Um diese Qualität sicher zu stellen, gibt es bei uns bewusst nur eine begrenzte Anzahl an Lehrstellen: Alle zwei Jahre wird pro Filiale ein neuer Lehrling aufgenommen. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass sich das Filialteam der Ausbildung des jungen Kollegen besonders intensiv widmen kann.

Wir finden, dass Ausprobieren und Selbst-Erleben die beste Entscheidungsgrundlage ist. Deshalb bieten wir die Möglichkeit an, im Rahmen eines Schnuppertages in einer unserer Filialen hinter die Kulissen zu blicken. Für ein spielerisches Kennenlernen der HOFER Lehre veranstalten wir das Event Next HOFER Generation in ausgewählten Filialen in ganz Österreich. Nähere Informationen zur Lehre bei HOFER finden Jugendliche außerdem unter hoferlehre.at!

Was uns begeistert

Neben einer hohen Lehrlingsentschädigung bieten wir unseren Auszubildenden viele zusätzliche Anreize: Von spannenden Lieferantenbesuchen im ersten Lehrjahr, dem Besuch in unserer Schokoladenfabrik und dem Bienenhotel im zweiten Lehrjahr bis hin zum actionreichen Outdoor-Event im dritten Lehrjahr – HOFER Lehrlinge erleben so einiges. Gemeinsame Aktivitäten, die den Teamgeist stärken oder die Möglichkeit der Lehre mit Matura sind nur wenige Beispiele, die für eine Lehrausbildung bei HOFER sprechen. Wer die Abschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg besteht, wird darüber hinaus mit HOFER REISEN-Gutscheinen im Wert von 1.000 Euro belohnt. Und weil für uns Einsatz zählt, werden die fertig ausgebildeten Profis am Ende ihrer dreijährigen Lehrzeit beim Event „HOFER Stars“ auch gebührend gefeiert.

Blitzlichter aus dem Maßnahmenbereich


Von speziellen Lehrlingsworkshops mit ausgewählten Trainern bis hin zu den „HOFER Inside-Days“: Ein maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm bietet unseren Lehrlingen die ideale Unterstützung, ihre eigenen Stärken im beruflichen Umfeld einzusetzen.

Großen Wert legen wir daher auf die Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Im Ausbildungsplan fest verankert sind mitunter Workshops in den Bereichen Kommunikation, Stressbewältigung und Konfliktmanagement.

Worauf wir besonders stolz sind? Jugendliche erwartet bei uns eine erstklassige Ausbildung und aussichtsreiche Perspektiven. Denn schließlich sind unsere Lehrlinge von heute, die Führungskräfte von morgen. So haben zahlreiche Filialleiter ihre Karriere als Lehrling gestartet und sind jetzt in der Filialführung für ein Team von bis zu 30 Verkaufsmitarbeitern verantwortlich.

 

Statement von der Geschäftsführung

Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung „Great Start! Zertifizierter Lehrbetrieb“. Wir sind stolz, dass unsere vielfältigen Ausbildungsmaßnahmen bei unseren Lehrlingen so gut ankommen. Wir blicken aber auch schon in die Zukunft: Karriere mit Lehre ist bei HOFER gelebte Praxis. Deshalb bieten wir unseren jungen Fachkräften spannende Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung und begleiten sie bestmöglich auf ihrem Weg.

Horst Leitner
CEO HOFER KG

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Welchen Tipp wir für Bewerber haben?

Bleibe dir treu und zeige dich, wie du bist! Durch die Bewerbung möchten wir einen realistischen Eindruck von dir und deinen Eigenschaften sowie Fähigkeiten bekommen. Besonders begeistern uns Bewerber, die gut informiert zum Bewerbungsgespräch erscheinen, offen und gezielt auf unsere Fragen antworten und mit ihren eigenen Fragen Interesse an der Lehrstelle zeigen.

Die HOFER Lehre beginnt jeweils im September. Du kannst dich bis dahin jederzeit bewerben ­ je früher, desto besser! Deine Bewerbungsunterlagen übermittelst du uns über das Online-Bewerbungsformular. Da wir unseren neuen Lehrling möglichst gut vorab kennenlernen möchten, gibt es einen mehrstufigen Bewerbungsprozess, der die Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen, ein persönliches Gespräch oder etwa ein Reinschnuppern in die HOFER Lehre umfassen kann.

Wen wir suchen

Als HOFER Lehrling heißt es, sich richtig reinhängen, die eigenen Fähigkeiten entdecken und seine Stärken einbringen. Wir suchen Jugendliche, die motiviert und teamfähig sind, gerne mit Menschen zusammenarbeiten und das nötige Engagement mitbringen. Wer sich hier wiedererkannt hat, wird sich in der HOFER Lehre bestimmt gut aufgehoben fühlen.

 

Unser Great Place to Work

Dein erster Tag

Dein erster Arbeitstag als HOFER Lehrling beginnt mit dem Welcome Day in einer unserer sieben Zweigniederlassungen. Gemeinsam mit deinen Eltern lernst du dabei das Unternehmen kennen und bekommst spannende Einblicke hinter die Kulissen bei einem Lagerrundgang. Weiter geht es mit dem persönlichen Kennenlernen des gesamten Filialteams in deiner Filiale. Dabei nimmt sich der Filialleiter umfassend Zeit, um dir die Filiale zu zeigen und dir mehr über deine zukünftigen Aufgaben zu erklären. Gut ausgestattet mit Informationen unterstützen dich deine Kollegen bereits bei deinen ersten Aufgaben wie dem Auffüllen von Regalen und dem Umgang mit den Kunden.

 

Ansprechperson
Veronika Badics
Leiterin Human Resources S/E

Tel: 057 030699-4224


1 offene Stellen

Follow HOFER KG

Media

+43 1 798 59 28 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC