Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Pixel

Wir stellen uns vor: Das Customer Success Team

Customer Success Team

Sie haben sich dazu entschieden, eine Mitarbeitendenbefragung mit uns durchzuführen und/oder sich von Ihren Mitarbeitenden zertifizieren zu lassen, haben das passende Produkt gewählt und den Kaufprozess abgeschlossen? Dann wird es Zeit, dass Sie uns kennenlernen!

Wer sind wir?

Wir, das Customer Success Team, begleiten Sie während des gesamten Befragungsprozesses, der Zertifizierung und darüber hinaus, um Sie in allen Angelegenheiten zu unterstützen. Wir sind für Sie da, von der Ankündigung der Mitarbeitendenbefragung in Ihrem Unternehmen bis zum Employer-Branding und zur Arbeit an Ihrer Unternehmenskultur nach der Befragung.

Ihre Ziele sind uns wichtig

Wir starten, indem wir gemeinsam Ihre Ziele erheben, um diese bestmöglich realisieren zu können. Sie wollen das Zertifikat erhalten, um Ihr Employer-Branding zu stärken und sich am Markt der Arbeitssuchenden sichtbarer zu präsentieren? Sie wollen endlich einmal sehen, wie zufrieden Ihre Mitarbeiter:innen wirklich sind, an Ihrer Unternehmenskultur arbeiten und ein Great Place to Work sein? Wir passen uns Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Wie arbeiten wir?

Ist die Richtung festgelegt, erarbeiten wir mit Ihnen den weiteren Projektverlauf und schauen uns gemeinsam unsere Befragungsplattform EMPRISING an. Sie ist der Dreh- und Angelpunkt Ihres Projekts. Hier setzen Sie Ihre Befragung zusammen mit uns auf, tracken die Anzahl der Antworten Ihrer Mitarbeitenden und analysieren anschließend Ihre Ergebnisse mit unserer Unterstützung. Auch Ihr Great Place to Work®-Logo erhalten Sie im Falle einer erfolgreichen Zertifizierung sofort und ohne Umwege über dieses Portal.

Wie lange dauert es, bis wir zertifiziert sind?

Dies ist abhängig von Ihrer Flexibilität und Ihrer Unternehmensgröße. Unsere schnellsten Kund:innen erhalten ihr Zertifikat bereits drei Wochen nach der Anmeldung. Bei größeren Unternehmen mit besonderen Wünschen, die individuelle Anpassungen erfordern, empfehlen wir eine längere Vorlaufzeit.

 

 Download Checklist

 

Ihre Befragung

Um Ihnen gleich vorab die wesentlichsten Eckpunkte zu vermitteln, wollen wir hier kurz auf die am häufigsten gestellten Fragen eingehen.

Die Befragung läuft standardmäßig zwei Wochen, in diesem Zeitraum werden neben den Einladungen auch automatisch zwei Erinnerungen an Ihre Mitarbeitenden ausgesendet. Unser Trust Index-Fragebogen besteht aus 65 standardisierten Aussagen (aus den Bereichen Fairness, Glaubwürdigkeit, Respekt, Stolz und Teamgeist) sowie 7 demografischen und 3 offenen Fragen. Die Bearbeitung nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch. Die Mitarbeitenden können via (Firmen-)E-Mail-Adresse oder ohne E-Mail-Adresse online an der Befragung teilnehmen. Wir empfehlen eine ausführliche interne Ankündigung Ihrer Befragung, für die wir Ihnen diverse Vorlagen und unseren Erfahrungsschatz zur Verfügung stellen.

Wer soll befragt werden?         

Jede Person, die in Ihrem Unternehmen angestellt ist, muss zur Teilnahme an der Befragung  eingeladen werden – darunter auch alle Führungskräfte. Ebenso empfehlen wir die Teilnahme der Geschäftsführung. Sie kann eine selbstreflektierende Rolle einnehmen oder alternativ ihre Wahrnehmung der Zusammenarbeit mit anderen Führungskräften einfließen lassen, sofern dies gewünscht ist.

Wie viele Personen müssen bei der Befragung mitmachen?

Der Mindestrücklauf ist abhängig von Ihrer Unternehmensgröße und unterscheidet sich für die Zertifizierung als Great Place to Work® und für den Wettbewerb „Österreichs Beste Arbeitgeber“. Die Anforderungen für den Wettbewerb sind noch einmal etwas strenger. Je kleiner Ihr Unternehmen ist, desto höher ist der prozentuelle Mindestrücklauf, der erreicht werden muss, um valide Ergebnisse zu erhalten. Ihren exakten Mindestrücklauf erfahren Sie direkt in unserer Befragungsplattform EMPRISING.

Wie sieht es mit der Vertraulichkeit der Antworten aus?

Die vertrauliche Behandlung der Mitarbeitenden-Daten ist eines unserer zentralen Anliegen und ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Es besteht keine technische Möglichkeit, die Rückmeldungen einzelner Personen darzustellen. Unternehmen sehen immer nur zusammengefasste Ergebnisse – von mindestens fünf Rückmeldungen. Gerne nehmen wir uns im Bedarfsfall Ihrer individuellen Bedenken zum Datenschutz an und schaffen gemeinsam mit Ihnen größtmögliche Akzeptanz für die Befragung bei Ihren Mitarbeitenden.

Warum fragen wir demografische Kategorien (Alter, Geschlecht etc.) ab?

Demografische Kategorien werden abgefragt, um gruppenspezifische Unterschiede in größeren Gruppen sichtbar zu machen und gegebenenfalls unterschiedliche Wahrnehmungen der Arbeitsplatzkultur im Unternehmen – positiv wie negativ – aufzuzeigen. Die Beantwortung aller Fragen erfolgt auf freiwilliger Basis, darunter auch die demografischen Abfragen. Daher steht es den Mitarbeiter:innen frei, diese auszulassen. Alle anderen abgegebenen Antworten fließen natürlich trotzdem auf Ebene des Gesamtunternehmens ein.

Wir hoffen, ein paar offene Fragen beantwortet zu haben, und freuen uns schon auf Sie und Ihr Projekt!

Herzliche Grüße vom Customer Success Team

 



willkommen@greatplacetowork.at
©2022 Great Place to Work® Institute Inc. All Rights Reserved.
made with by CIC