Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Pixel

Wie veranstaltet man eine Award Ceremony im Jahr 2020?

Hybrid-Event Österreichs Beste Arbeitgeber 2020

250 Menschen haben sich am vergangenen Dienstag in der Expedithalle der ehemaligen Ankerbrotfabrik zusammengefunden, um den Award „Österreichs Beste Arbeitgeber 2020“ zu feiern. Die Veranstaltung musste in diesem Jahr coronabedingt zweimal verschoben werden und konnte am 6. Oktober nun endlich stattfinden!

Die Freude über ein persönliches Wiedersehen und eine gemeinsame Zelebrierung war immens! Wie das in diesem mehr als außergewöhnlichen Jahr geklappt hat? Das verraten wir Ihnen gerne.

Veranstaltung als Hybrid-Event

Das Coronavirus hat auch bei uns die Digitalisierung beschleunigt, denn zum ersten Mal fand die Award Ceremony für „Österreichs Beste Arbeitgeber“ als Hybrid-Event statt. Gäste konnten in Person oder virtuell über einen Livestream dabei sein und mitfeiern.

Für alle anwesenden Gäste gab es klar nach Vorschrift fest zugewiesene Sitzplätze und auch ein üppiges Buffet. Unsere virtuell zugeschaltenen Gewinner mussten auf dieses leider verzichten, wurden dafür aber mit einer Flasche Sekt und einem GPTW-Feierkit von uns vorversorgt!

Award Hybrid-Event Österreichs Beste Arbeitgeber 2020

Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen auf dem Event

  • MNS-Pflicht in den Räumlichkeiten (keine MNS-Pflicht am Tisch)
  • Vorregistrierung aller Gäste mit fest zugewiesenen Sitzplätzen
  • genügend Abstand zu anderen Gästen
    (gut, dass ein großer GPTW-Würfel ungefähr so groß ist wie ein Baby-Elefant)
  • Desinfektionsmittelspender an jeder Ecke
  • klare Wegmarkierung für den Gang von und zum WC, um überkreuzende Wege zu vermeiden
  • Einbahnsystem & Tellerservice beim Buffet

Im Jahr 2020 ist eine solche Großveranstaltung ohne ein durchdachtes Sicherheitskonzept natürlich gar nicht möglich! Wir danken unseren Freunden von Leadersnet für das professionell geplante Event und die Maßnahmen, die bei unseren Gästen jede Sorge nahm.

Dadurch konnte sich die Aufmerksamkeit voll und ganz auf die wichtigsten Aspekte des Abends lenken: jede Menge Spaß & Freude, die uns dieses blöde Virus nur allzu oft schon weggenommen hat!

Gäste bei Österreichs Beste Arbeitgeber 2020


Talent@Work 2020

Wie auch im letzten Jahr haben wir uns für den Award wieder auf die Suche nach den größten Talenten bei den Besten Arbeitgebern des Landes gemacht. Sabrina Süssenbacher von Flex Althofen und Katherine Munro von Smarter Ecommerce haben uns mit Ihren Gesangs- und Songwriterfähigkeiten absolut überzeugt.

Sabrina ist Lehrling bei Flex und hat das Lied „What's Up?“ von den 4 Non Blondes als Liebeslied auf Ihren Arbeitgeber umgeschrieben. Wir haben selten so eine herzliche und authentische Art von Employer Branding erlebt!

Talent@Work 2020

Special Awards in 4 Kategorien

4 Special Awards gab es noch zu ergattern und die Jury hat sich bei den Einreichungen wirklich schwer getan! Wir gratulieren den folgenden Siegern der Special Awards 2020:

Great Place für New Work & Lebensqualität: Insight Technology Solutions GmbH
Great Place für Betriebliche Bildung & Lebenslanges Lernen: Flex Althofen
Great Place FOR ALL - Diversity & Inclusion: Hilton Hotels Austria
Great Place für Sustainable Development: Biogena Gruppe

Wertschätzung unter Besten Arbeitgebern

Communities entstehen, wenn Menschen, die Überzeugungen miteinander teilen, zusammenkommen. Im Falle der Great Place to Work® Community sind das Menschen, die davon überzeugt sind, dass Arbeit Freude machen kann, wenn man den richtigen Arbeitgeber gefunden hat. Und das ganz egal in welcher Position man tätig ist.

Wir haben die Gewinner in diesem Jahr gebeten, jeweils eines der anderen Siegerunternehmen mit einer kurzen Laudatio zu ehren. Dafür haben sie sich mit einem ihnen teilweise fremden Unternehmen auseinandergesetzt, um mehr über sie zu erfahren.

Das Ergebnis: Jede Menge Aha-Erlebnisse, gerührte Gesichter und Gleichgesinnte, die sich neu gefunden haben!


Was das nächste Jahr wohl bringt?

Wie wir im nächsten Jahr feiern werden, wissen wir noch nicht. Aber eines ist sicher:  Dieses Event hat gezeigt, dass trotz dieser besonderen Zeit, Begegnungen und das persönliche Miteinander wichtig sind. Menschliche Beziehungen können nicht ersetzt werden. Aber verantwortungsvoll gestaltet.


>>Zum Ranking „Österreichs Beste Arbeitgeber 2020“<<



willkommen@greatplacetowork.at
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC