Was wünschen sich Arbeitnehmer in Österreich?

Sind es neue Arbeitszeitmodelle mit einer 30-Stunden-Woche oder attraktive moderne Büros mit spielerischen Einlagen? Diese Frage versuchten wir gemeinsam mit über 60 Teilnehmern unserer Great Experiences bei runtastic zu beantworten.

Diesmal fand unser begehrtes Austauschforum bei der runtastic GmbH in Pasching bei Linz statt. Bei einer wunderschönen Aussicht auf die oberösterreichischen Alpen konnten sich die Teilnehmer gemeinsam mit runtastic und der eMagnetix Online Marketing GmbH über neue Konzepte in der Personalarbeit Gedanken machen. eMagnetix wurde Anfang des Jahres durch die Einführung der 30-Stunden-Arbeitswoche bei gleichem Gehalt in Österreich bekannt und kam so in die Schlagzeilen. Jetzt stellen Sie sich dem Wettbewerb „Österreichs Beste Arbeitgeber 2019" von Great Place to Work®.

Neue Arbeitswelten bei runtastic:
„Warum ist es wichtig, seine Mitarbeitenden in die Planung neuer Arbeitswelten einzubeziehen?"
Über dieses Thema sprachen Architekt Jürgen Holler von Symbios und die Mitarbeitenden von runtastic. Laut Jürgen Holler wünschen sich Mitarbeitende heutzutage unter anderem höhenverstellbare Tische und soziale Räume für Interaktionen unter den Kollegen, selbst wenn dies zu Lasten der eigenen Arbeitsflächen geht.
Besonders beliebt bei den Gästen war übrigens die Rutsche, die beide Stockwerke des runtastic Büros verbindet.

rutschruntastic

In einer parallelen Group Session sprach Klaus Hochreiter von eMagnetix über das Thema - Innovative Arbeitsansätze / Arbeitszeitmodelle - „Wie wird die Maßnahme '30 Stunden Arbeitswoche bei vollem Lohnausgleich' zum Employer Branding Star?“.
Klaus Hochreiter meint: „Es ist Zeit für den Abschied vom Präsentismus. Mitarbeitende wollen in Zukunft nicht mehr von morgens bis abends im Büro sitzen, sondern sie wünschen sich mehr Freizeit." Dies führe auch zu positiven Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg frei nach dem Motto: „Geht’s dem Mitarbeiter gut, geht‘s dem Kunden gut, dann geht‘s dem Unternehmen gut!“. Die Bewerbungen bei eMagnetix sind seither von 0 auf 100 gestiegen und ermöglichen dem Unternehmen weiteres Wachstum.

42035282585 6a88a38d5f z

Es zählt mittlerweile eine neue Währung und das ist die Zeit.“ sagte Christian Grünbart, Geschäftsführer von Hotel AVIVA Betriebs GmbH.

Mit der Regional Award Verleihung für die Besten Arbeitgeber in Oberösterreich und Salzburg konnten wir auch insgesamt 11 Unternehmen – davon 6 aus Oberösterreich und 5 aus Salzburg – das Zertifikat für ihr Engagement im Bereich Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberqualität überreichen. Herzliche Gratulation! Es macht uns große Freude, so viele Unternehmen zu sehen, die das Wohl ihrer Mitarbeitenden an erste Stelle setzen.

Freuen Sie sich auf die nächste Great Experiences am 04.07.2018 bei UNI for LIFE in Graz und melden Sie sich gleich an!

Alle Bilder zum Event finden Sie hier
+43 1 798 59 28 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC