Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Pixel

4 Gründe, warum Sie Ihr Unternehmen gerade JETZT zertifizieren lassen sollten

Let's get certified!

In Krisenzeiten ist Vertrauen die Basis jeglicher Wirksamkeit. Krisen erfordern Experimente, rasche und mitunter maßgebliche Entscheidungen, flexible Anpassungen und vieles mehr. Vorgehensweisen, die dazu geeignet sind, die Belegschaft zu verunsichern – wenn nicht Vertrauen die gemeinsame Basis ist.

Wir sagen Ihnen, wie Sie mit der Great Place to Work® Zertifizierung „Certified by Great Place to Work®“ Vertrauen stiften und Ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen.

1. Certified stiftet Vertrauen

Zu wissen, wie stark das Vertrauen der Mitarbeitenden in ihren Arbeitgeber ist, gehört heute zu den essentiellen Erfolgsfaktoren. Mit der Great Place to Work® Trust Index© Befragung verschaffen Sie sich Gewissheit über die Tragfähigkeit Ihres Vertrauensfundamentes.

Gleichzeitig nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen als Great Place to Work® zu zertifizieren – eine Auszeichnung, die Ihrem Betrieb neue Qualitäten in der wirksamen Zusammenarbeit eröffnet.

Die Wirkung der Zertifizierung geht weit über Mitarbeiterengagement und -zufriedenheit hinaus. Untersuchungen von Ana Carvalho und Nelson Areal (Great Places to Work®: Resilience in Times of Crisis, 2015) weisen nach, dass zertifizierte Great Place to Work® Unternehmen in ruhigen Zeiten deutlich erfolgreicher wirtschaften als nicht zertifizierte und in Krisenzeiten besondere Fähigkeiten zur schnelleren Krisenbewältigung entfalten.

2. Vertrauenskultur macht Organisationen resilienter

Es gibt verschiedene Begründungen, warum sich die Great Place to Work® Zertifizierung auf die Resilienz von Unternehmen unmittelbar positiv auswirkt. Menschen, die ihnen durch die Zertifizierung das Vertrauen aussprechen, sind nicht nur bereit, die sprichwörtliche Extrameile zu gehen, sie übernehmen mehr Verantwortung und wollen einen besonderen Beitrag zum Erfolg ihres Unternehmens leisten.

Die Resilienz zertifizierter Unternehmen wächst mit sofortiger Wirkung. Der Grund liegt in der Signalwirkung durch das Topmanagement.

Die Zusammenarbeit mit Great Place to Work® bedeutet weit mehr, als die Mitarbeitenden um Feedback zu bitten. Die Unternehmensleitung macht klar, dass es ihr Anspruch ist, für die Menschen im Unternehmen ein Great Place to Work® zu sein. Auch und gerade in der Krise.


Let's get certified Webinar

3. Das Fundament, das auch im Krisenmodus trägt

Neben der positiven Innenwirkung strahlt die Great Place to Work® Zertifizierung auch nach außen und wirkt sich so besonders positiv auf das Unternehmensimage aus.

Diese Wirkung hängt mit der Grundlage der Zertifizierung zusammen, denn sie beruht ausschließlich auf dem Feedback der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind es, die Auskunft darüber geben, dass Vertrauen ein lebendiger Kernwert des Unternehmens ist.

Geschaffen wird dieses Vertrauen durch glaubwürdige, kompetente Führung, die auch in der Krise für Orientierung und Zuversicht sorgt. Die Zusammenarbeit ist geprägt von gegenseitigem Respekt und Fairness. Mitarbeitende erleben Wertschätzung für ihre Leistungen, werden gefordert und nehmen sich als wichtigen Teil des Betriebes wahr. Ihre Arbeit ist mehr als ein Job und die Menschen im Unternehmen sind mehr als KollegInnen.

Menschen, die an einem zertifizierten Great Place to Work® arbeiten, sind stolz auf ihr Unternehmen. Das transportieren sie auch nach außen. Sie erweisen sich als resilienter, bringen sich proaktiv ein und wirken dementsprechend bei Kunden. Vertrauen verbindet und macht gleichzeitig frei. Vertrauen wirkt.

4. Reputation, Ihr immaterieller Unternehmenswert

Auch ohne historische Ausnahmesituation wissen wir, dass sowohl Image als auch Reputation den Marktwert und den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen. Der Ruf, der einem Unternehmen anhaftet, wirkt. Wie sich der Ruf auf die wirtschaftlichen Ambitionen des Unternehmens auswirkt, hängt davon ab, wie es dem Management gelingt, das angestrebte Image in der Öffentlichkeit wahrnehmbar zu machen.

Die aktuelle Krise hat uns Selbstverständlichkeiten genommen und lehrt uns, Unsicherheit als Teil des Alltags zu begreifen. Der Umgang mit solchen Situationen liegt uns Menschen nicht so besonders.

Auch wenn unser Kopf sagt: „Das einzig Sichere im Leben ist die Veränderung“, so hat unsere Psyche dazu eine ganz andere Einstellung. Sie strebt nach Sicherheit, Vorhersehbarkeit und Orientierung – im Privaten wie im Beruf.

Das Image und die Reputation eines Unternehmens zahlen auf diese Bedürfnisse ein. Für Kunden bedeutet der gute Ruf eine wesentliche Entscheidungshilfe. Mitarbeitende leiten aus einem positiven Arbeitgeber-Image die notwendige Sicherheit für die eigene Leistungsstärke ab. Zweifelsfrei stellen Reputation und Image zentrale immaterielle Vermögenswerte dar.

Neben anderen verfügbaren Informationen leisten Zertifizierungen von anerkannten Institutionen einen wesentlichen Beitrag zum Ruf und zum Qualitätsstreben von Firmen. Sie bieten der Öffentlichkeit die Möglichkeit, sofort und unkompliziert Auskunft über betriebliche Standards zu erhalten.

Mit jeder Zertifizierung vermittelt das Unternehmen zudem seinen eigenen Qualitätsanspruch. Mehr noch: Die gelebten Unternehmenswerte – Eckpfeiler des Erfolgs – werden nach außen getragen.

Warum sie 2021 mit Certified erfolgreich sein werden

Die Zertifizierung durch Great Place to Work® sendet eine bedeutsame Botschaft – nicht nur im erwartbaren Kontext des Employer Branding. Die Zertifizierung steigert die Glaubwürdigkeit des Unternehmens und trägt allgemein zu seinem guten Ruf bei. Untersuchungen zur Wirkung derartiger Aktivitäten von Unternehmen haben auch die Wirkung von Great Place to Work® Zertifizierungen in den Blick genommen:

Positive Effekte bezüglich der Reputation ließen sich sowohl auf Kunden wie auch auf Investoren nachweisen. Die Zertifizierung fördert demnach direkt eine positive Einstellung bei Kunden und Investoren und führt sogar zu einer stärkeren Identifikation mit dem Unternehmen.

Diese Aspekte beeinflussen in weiterer Folge Kundenverhalten wie Kauf, Loyalität und Weiterempfehlung. In diesem Zusammenhang wird in den Untersuchungen von einem „reservoir of goodwill“ gesprochen.

Die internen und externen Reputationseffekte warten auf Sie: Prüfen Sie also, welches Leistungspaket für Sie ideal ist & get certified now!

 >>Informationen zur Teilnahme<<



willkommen@greatplacetowork.at
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC