Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Pixel

11 Vorteile der Zertifizierung für Ihr Recruiting

Recruiting Benefits

Die Great Place to Work-Zertifizierung verschafft Arbeitgebenden nicht nur einen enormen Vorteil bei der Rekrutierung neuer Arbeitskräfte.

Für Personalleitende gibt es nur wenige Meilensteine, auf die sie so stolz sind wie auf die Great Place to Work-Certified™-Auszeichnung. Damit signalisieren sie der Welt, dass sie eine Unternehmenskultur geschaffen haben, die von den Mitarbeitenden geliebt wird.

Wenn Sie Ihr Unternehmen zertifizieren lassen, erhalten Sie weit mehr als nur eine glänzende Plakette. Müssen Sie noch etwas Überzeugungsarbeit bei Ihren Vorgesetzten leisten? Dann informieren Sie sich in unserem Webinar!

New call-to-action  

 

Zusätzlich haben wir hier für Sie einige schlagende Argumente zusammengetragen, warum auch Sie und Ihr Unternehmen von einer ausgezeichneten Unternehmenskultur profitieren werden.

 

  1. Rekrutieren Sie Top-Talente und erhöhen Sie die Annahmequote Ihrer Angebote
  2. Messen und verbessern Sie Ihre Unternehmenskultur anhand bestimmter Kennzahlen
  3. Zeigen Sie mit Stolz Ihr Gütesiegel
  4. Qualifizieren Sie sich für aufbauende Auszeichnungen im Bereich der Unternehmenskultur
  5. Stehen Sie auf unserer Website im gebührenden Rampenlicht
  6. Bauen Sie Mitarbeiterstolz auf
  7. Stärken Sie Ihre Unternehmenswerte und -kultur
  8. Treten Sie einer Gemeinschaft anderer großartiger Unternehmen bei
  9. Sorgen Sie für mehr Zufriedenheit bei Aktionären, Kunden und anderen Stakeholdern des Unternehmens
  10. Feiern Sie im Team
  11. Schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Mitarbeitenden

 

1. Rekrutieren Sie Top-Talente und erhöhen Sie die Annahmequote Ihrer Angebote

„90 % unserer neu eingestellten Mitarbeitenden gaben an, dass die Great Place to Work-Zertifizierung™ der entscheidende Faktor für die Wahl unseres Unternehmens war“, so die Personalleiterin eines Unternehmens.

Eine großartige Unternehmenskultur ist heute eine Grundvoraussetzung für Arbeitssuchende. Sie nutzen die Zertifizierung, um die Behauptungen des Arbeitgebers zu überprüfen und das Stellenangebot abzuwägen.

Die Zertifizierung signalisiert, dass die derzeitigen Mitarbeitenden die Kultur und Führung ihres Unternehmens befürworten. Es zeigt den Bewerbenden, dass die Mitarbeitenden sich unterstützt fühlen und ihren Arbeitsplatz weiterempfehlen würden.

2. Messen und verbessern Sie Ihre Unternehmenskultur anhand bestimmter Kennzahlen

Die Zertifizierung hängt hauptsächlich von den Ergebnissen Ihrer Trust Index™-Umfrage ab – dem Branchenstandard für die Messung der Mitarbeitererfahrung.

Nachdem Sie die anonymen Antworten auf Ihre Mitarbeiterbefragung gesammelt haben, erhalten Sie eine ausführliche Analyse Ihrer Unternehmenskultur. Sie erhalten Einblicke in Bereiche wie wahrgenommene Fairness, Zugehörigkeitsgefühl und Wahrnehmung der Führung.

Der Schritt der Umfrageanalyse im Rahmen der Zertifizierung versetzt Sie in die Lage, sich in die Köpfe Ihrer Mitarbeitenden hineinzuversetzen, und gibt Ihnen einen klaren Überblick über die Stärken Ihrer Kultur und die Bereiche, in denen Sie noch Chancen zur Verbesserung sehen.

3. Zeigen Sie mit Stolz Ihr Gütesiegel

„Wir werben mit unserer Zertifizierung, wo immer wir können. Wir weisen in allen unseren Einstellungskampagnen darauf hin, dass wir zertifiziert sind. Das reicht von unserem Team-Hintergrund bis hin zu unseren monatlichen Mitarbeiterumfragen“, berichtet die Marketing-Development-Managerin eines ausgezeichneten Betriebs.

Jedes Great Place to Work-zertifizierte Unternehmen erhält eine digitale Zertifizierungsplakette. Sie können dieses Gütesiegel das ganze Jahr über verwenden, um Mitarbeitende, Partner und die Öffentlichkeit an Ihre Leistung zu erinnern.

Viele Unternehmen integrieren die Auszeichnung in ihre sozialen Profile und E-Mail-Signaturen, drucken sie auf Werbegeschenke und zeigen sie mit Stolz auf ihren Stellenausschreibungen.

4. Qualifizieren Sie sich für aufbauende Auszeichnungen im Bereich der Unternehmenskultur

Sobald Ihr Unternehmen Great Place to Work-zertifiziert ist, werden Sie automatisch für unsere Best Workplaces-Listen berücksichtigt.

Sie könnten es in die Liste „Österreichs Beste Arbeitgeber“ oder sogar in die Auswahl von „Europe’s Best Workplaces“ schaffen.

5. Stehen Sie auf unserer Website im gebührenden Rampenlicht

Jedes zertifizierte Unternehmen erhält eine eigene Profilseite auf der Great Place to Work-Website. Dort können Sie Einzelheiten zum Unternehmen und andere Besonderheiten Ihrer Unternehmenskultur veröffentlichen.

Zertifizierte Unternehmen verlinken häufig von ihrer Karriereseite auf ihr Profil, um eine Bestätigung ihrer außergewöhnlichen Unternehmenskultur durch Dritte zu erhalten.

6. Bauen Sie Mitarbeiterstolz auf

„Unsere Certified-Unternehmenskultur ist das Herzstück unserer Organisation. Sie hilft uns nicht nur, großartige Talente anzuziehen, sondern auch, Stolz und Loyalität unter unseren Mitarbeitern aufzubauen.“ berichtet die HR-Managerin eines ausgezeichneten Betriebs.

Alle Mitarbeitenden wollen Teil von etwas Besonderem sein. Die Great Place to Work-Zertifizierung stärkt den Stolz Ihrer Belegschaft.

7. Stärken Sie Ihre Unternehmenswerte und -kultur

„Die Menschen sind so, wie man es ihnen sagt. Wenn Sie jemandem sagen, dass er großartig und würdig ist, wird er danach streben, großartig und würdig zu sein. Wenn Sie Ihren Teammitgliedern immer wieder sagen, dass Sie ein großartiger Arbeitsplatz sind, werden sie Ihr Unternehmen auch weiterhin zu einem großartigen Arbeitsplatz machen.“, meint der HR-Leiter dieser Organisation.

Die Bekanntmachung Ihrer Zertifizierung unter den Mitarbeitenden ist gleichbedeutend mit der Förderung Ihrer Unternehmenswerte, -mission und -kultur. Die Zertifizierung unterstreicht, dass Sie ein Unternehmen sind, das sich kümmert. Ein Unternehmen, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Da die Meinung der Mitarbeitenden die Ergebnisse maßgeblich bestimmt, ist es eine Erinnerung daran, dass Ihr Unternehmen ein großartiger Arbeitsplatz ist.

8. Treten Sie einer Gemeinschaft anderer großartiger Unternehmen bei

Wenn Sie dem Certified-Club beitreten, wird Ihr Name in einem Atemzug mit den World’s Best Workplaces™ genannt. Außerdem können Sie am weltweiten Certification Nation Day teilnehmen. Feiern Sie Ihre Mitarbeitenden, schließen Sie sich mit gleichgesinnten Unternehmen zusammen und twittern Sie Ihren Stolz auf die Unternehmenskultur in die Welt hinaus!

9. Sorgen Sie für mehr Zufriedenheit bei Aktionären, Kunden und anderen Stakeholdern des Unternehmens

„Alle Studien zeigen, dass Organisationen, die auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet sind und deren Mitarbeitende dieses Ziel verfolgen, erfolgreicher sind und ihre Mitarbeitenden ein engagierteres und glücklicheres Leben führen.“, meint der CEO dieser Institution.

Investoren und andere Stakeholder verlangen, dass Unternehmen fair und nachhaltig wirtschaften – und sie wollen sichergehen, dass ihre Lieferanten dasselbe tun.

Die Zertifizierung ist ein effizienter Weg, um die geglückte ESG-Implementierung am Arbeitsplatz zu signalisieren – sie ist eine Bestätigung durch Dritte, dass Ihr Unternehmen seine Mitarbeiter gut behandelt.

„Es ist wichtig, dass die Menschen wissen, dass das Unternehmen in authentischer Art und Weise das tut, was auf dem Gütesiegel steht.“, bekräftigt die Geschäftsführung dieses ausgezeichneten Unternehmens.

10. Feiern Sie im Team

Die Anerkennung von Mitarbeitenden erhöht nachweislich die Mitarbeiterbindung, das Engagement der Mitarbeitenden und die Wahrnehmung von Fairness am Arbeitsplatz.

Der Erhalt einer Zertifizierung ist ein Grund zum Feiern – ein Grund, Ihren Mitarbeitenden zu danken. Versammeln Sie also Ihr Team, um diesen Sieg gebührend zu feiern.

11. Schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Mitarbeitenden

Viele Unternehmen sind der Meinung, dass die Teilnahme an einer Umfrage über Mitarbeitererfahrungen eine positive Grundstimmung am Arbeitsplatz begünstigt. Die Mitarbeitenden wissen es zu schätzen, dass sie die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu äußern.

Ständiges Zuhören ist ein immer wiederkehrendes Thema bei den Best Companies to Work for®. Wenn sich das Führungsteam entschlossen auf die Schaffung einer großartigen Arbeitsplatzkultur konzentriert und kontinuierlich Mitarbeiterfeedback einholt, wissen die Mitarbeitenden, dass ihre Zufriedenheit höchste Priorität hat.

Großartiges beginnt hier

Wie Sie sehen, ist die Anerkennung in Verbindung mit der Zertifizierung nur das Tüpfelchen auf dem i. Machen Sie Ihre Mitarbeitenden stolz, rekrutieren Sie Spitzenkräfte und identifizieren Sie Lücken in Ihrer Personalpolitik. Erfahren Sie auf unserer Website, wie Sie sich zertifizieren lassen können, oder besuchen Sie unser Webinar „Get Certified“.



willkommen@greatplacetowork.at
©2022 Great Place to Work® Institute Inc. All Rights Reserved.
made with by CIC